Visionen auf Asphalt

Radinitiative legt Montage vor: So könnte es für Radler aussehen

Bad Reichenhall. Kerstin Schreyer, die bayerische Verkehrsministerin, hat den Städten und Gemeinden Unterstützung für mehr Radwege zugesagt. Durch gezielte Verbesserungen bei der Radinfrastruktur soll sich bis zum Jahr 2025 der Radverkehrsanteil am Gesamtverkehr auf 20 Prozent verdoppeln. "Moderne und lückenlose Radwege" sollen entstehen und zur Unterstützung sagte die Ministerin in Putzbrunn den Kommunen 200 Millionen zu. In Reichenhall macht sich die neu gegründete Radinitiative ebenfalls Gedanken, wie das in der Kurstadt umgesetzt werden kann und hat der Heimatzeitung zwei Fotomontagen zuko...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.