So schön er war, der Schnee...

...er ist ein Grund für einen Rückgang der Gästezahlen und Nächtigungen – Kur-GmbH zieht Bilanz

Bad Reichenhall. Die Gästebilanz 2019 der Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain zeigt ein Minus. Die Aufzeichnungen melden 193386 Gäste, somit 4,74 Prozent weniger als im Jahr 2018 (203013). Die Übernachtungen sanken im Vergleich um 2,96 Prozent von 987593 auf 958326. Den Rückgang führt die Kur-GmbH in ihrem Bericht an die Heimatzeitung auf den Abriss des Luisenbads, aber auch auf den schneereichen Winter zurück. "Ein Drittel des Übernachtungsrückgangs fällt allein auf Januar und Februar 2019", so die Geschäftsführung, Gabriella Squarra und Dirk Sasse ü...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.