Grenzerfahrung zum Mauerfalljubiläum

Philipp Reiter läuft mit seinem Team bis zum 9. November die ehemalige innerdeutsche Grenze ab

Bad Reichenhall. Jeden Tag einen Halbmarathon – und das acht Tage hintereinander. Das hat sich Philipp Reiter aus Bad Reichenhall gemeinsam mit sieben Freunden vorgenommen – darunter auch Martin Schidlowski aus Ainring. Seit 1. November ist das Team unterwegs, um eine Grenzerfahrung der besonderen Art zu machen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Route erstreckt sich entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. 1400 Kilometer werden die acht Läufer insgesamt zurückgelegt haben, wenn sie pünktlich zur Jubiläumsfeier des Mauerfalls am morgigen Samstag, 9. November, bei...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.