Mit Hingabe und Perfektion

Studierende zeigen ihr Können beim Abschlusskonzert der Alpenklassik – Philharmoniker begleiten

Bad Reichenhall. "Vor einem ausverkauften Haus geht ein ereignisreiches Festival erfolgreich zu Ende," zeigte sich der künstlerische Leiter der Alpenklassik, Professor Dr. Bernd Redmann, beim Abschlusskonzert zufrieden. Er moderierte das vielseitige und ansprechende Programm mit Studierenden, die schon jetzt auf die oberen Sprossen ihrer Karriereleiter zugreifen. Wenn auch ausnahmslos alle mit ihren Leistungen begeisterten, so war es auch dieses Mal wieder ein 17-jähriger Geiger, der die Zuhörer besonders in seinen Bann zog: Tassilo Probst zeigte auf seiner Geige aus dem Jahr 1690 mit dem Alle...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.