Schlögl: "Gute Gästeverteilung"

Bad Reichenhall. Der derzeit durch die Medien geisternden Overtourism, also das Entstehen von offen zutage tretenden Konflikten zwischen Einheimischen und Besuchern an stark besuchten Zielen, ist für Dr. Brigitte Schlögl noch ganz weit weg: "Es gibt ein paar Hotspots im Berchtesgadener Land, die von Touristen häufig besucht werden und über die wir Bescheid wissen", sagt die für Bad Reichenhall zuständige Geschäftsführerin der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, "ansonsten verteilen sich die Gäste aber recht gut." Schlögl ist für das Stadtmarketing verantwortlich. "Natürlich gibt es auch bei u...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.