Verkehrszeichen überfahren

Schwarzbach. Der Führer eines slowakischen Sattelzuggespannes hat am Freitag mit seinem Fahrzeug ein Verkehrszeichen beschädigt. Wie die Polizeiinspektion Bad Reichenhall mitteilt, beobachteten Beamte der Bundespolizei gegen 15 Uhr, wie der Sattelzug in Schwarzbach bei der Auffahrt zur Autobahn in Richtung München das Verkehrszeichen überfuhr. Bis zur Übergabe an die Landespolizei wurde der Lkw-Fahrer angehalten. Am Verkehrszeichen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.