Keine neue Abstimmung zum Rathaus

Schneizlreuther Gemeinderat befasst sich erneut mit dem Umzug nach Weißbach – Erhöhung der Förderung angekündigt

Schneizlreuth/Weißbach. Nach der Bürgerinformation zur geplanten Rathausverlegung nach Weißbach a. d. A. (wir berichteten) sollte in der jüngsten Schneizlreuther Gemeinderatssitzung noch einmal das weitere Vorgehen besprochen und eventuell neu abgestimmt werden. Diskutiert wurde noch einmal lebhaft, aus Sicht von Bürgermeister Simon war eine neue Abstimmung aber nicht erforderlich, da sich zwar manche Fakten verändert haben, die rote Linie bezüglich der Finanzierung aber, nach derzeitigem Stand, nicht überschritten wird. Mittel im sechsstelligen Bereich in Aussicht gestelltPositiv nahm der Gem...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.