Vorsitz durch den Bürgermeister

Bayerisch Gmain. Die Anwesenheit des 1. Bürgermeisters Hans Hawlitschek sorgte in der Gemeinderatssitzung in Bayerisch Gmain für eine Überraschung. Deshalb informierte Hauptamtsleiter Markus Raab Räte und Besucher über die Verwaltungsregularien zum Vorsitz im Gemeinderat. Der Gemeinderat hatte auf Grundlage eines amtsärztlichen Gutachtens in seiner Sitzung vom 17. September die Dienstunfähigkeit des 1. Bürgermeisters festgestellt. Die Versetzung in den Ruhestand soll mit Ablauf des 31. Dezembers erfolgen. Erst ab diesem Zeitpunkt endet die Amtszeit Hans Hawlitscheks. Die Feststellung der Diens...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.