Musikantenwallfahrt abgesagt

Altötting. Schon morgens sommerlich warm, keine Wolke am Himmel, die Schatten hätte spenden können: Angesichts dieser Umstände ist die Musikantenwallfahrt, die gestern im Rahmen der Europa-Tage der Musik von Heiligenstatt nach Altötting hätte führen sollen, abgesagt worden. Lediglich der Spielmanns- und Fanfarenzug Eggenfelden hätte sich auf den Weg machen wollen. Im Einsatz war er dennoch: Er spielte bei dem von Kapuzinerpater Br. Marinus Parzinger zelebrierten abschließenden Festgottesdienst, der vom Kapellplatz in die Basilika verlegt wurde, mit dem "Marsch um 1700" das Intro. Für feierlich...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.