Starke Botschaft des Miteinanders

Staatsminister Markus Blume trägt sich ins Goldene Buch ein und gratuliert den Shrines

Altötting. Markus Blume, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, hat am Samstag um 10 Uhr die Europa-Tage der Musik offiziell eröffnet. Zuvor war er noch in die Stadtgalerie gekommen, um einen Blick auf die dortige Bilderausstellung anlässlich des Jubiläums der "Shrines of Europe" zu werfen und sich ins Goldene Buch der Stadt einzutragen. Mit dem großen Musikfest und dem Jubiläum der Wallfahrts-Kooperative sende Altötting eine starke Botschaft für Völkerverständigung und grenzüberschreitendes Miteinander in diesen Zeiten, da Russland Krieg in der Ukraine führt und die europäisch...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.