Tag der offenen Tür mit eineinhalb Jahren Verspätung

Im Herbst 2020 wurde die Erweiterung des Kindergartens eröffnet, erst jetzt konnten die Türen für Besucher geöffnet werden

Kastl. Als die Erweiterung des Kindergartens mit neuer Kindertagesstätte im Herbst 2020 eröffnet wurde, war es wegen der pandemischen Auflagen nicht möglich, den geplanten Tag der offenen Türe durchzuführen. Nun – gut eineinhalb Jahre später – ist er nachgeholt worden. Im Zuge des Festes des Gartenbauvereins am Sonntag konnte die Kindertagesstätte besichtigt werden. Kindergartenleiterin Beate Hanny und Franz Aigner, Vorsitzender der Ortscaritas und des Kindergartenfördervereins, hatten mit ihren Teams ein Rahmenprogramm organisiert und standen als Ansprechpartner zur Verfügung. 1...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.