Mit den "Spatzen" den Alltagssorgen entfliehen

Südtiroler begeistern im Forum

Altötting. Fast 400 Zuschauerinnen und Zuschauer sind am Freitagabend zu den Kastelruther Spatzen ins Kultur + Kongress Forum Altötting gekommen, um laut den Aussagen ihres leitenden "Chefs" Norbert Rier nach der belastenden Coronapandemie-Zeit wieder etwas heile Welt zu genießen und Ablenkung von den Sorgen des Alltags zu bekommen. Sieben Musiker mit Trompete, Saxophon, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Orgel und Gesang präsentierten volkstümliche Schlager über Liebe, Heimat und Glück. Zu hören und zu sehen war eine routinierte Professionalität, begleitet von einer fast schon überbordenden Lichter- ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.