"Freunde des Lebens"

Jahreshauptversammlung der Krippenfreunde – Unterstützung für soziale Projekte

Altötting. Dass die Krippenfreunde Altötting wertvolle Arbeit für die Gemeinschaft leisten und darüber hinaus auch alljährlich soziale Projekte unterstützen, wurde bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof 12 Apostel hervorgehoben. Auch Ehrungen standen auf der Tagesordnung, Der Verein hat nun 159 Mitglieder; 2021 sind zwei neu dazugekommen, darunter Robert Napolitano, der sich für den Krippenweg beworben hat. Mit seinen knapp zwei Jahren ist Jakob Segmüller das jüngste Mitglied – ein Novum in der über 100-jährigen Geschichte des Vereins, wie Vorsitzende Angelika Tupy erfreut feststellt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.