Herausforderungen hat sie nie gescheut

Eine rüstige 80erin: Helga Hinterberger – 24 Jahre saß sie im Gemeinderat, 20 Jahre stand sie an der FU-Spitze und noch heute ist sie VdK-Vorsitzende

Kastl. "Sowas brauchen wir nicht, und überhaupt…" – mit solchen Sprüchen sah sich Helga Hinterberger konfrontiert, nachdem sie 1978 erstmals in den Gemeinderat gewählt worden war und dort, ausgerechnet als einzige Frau im Plenum, gleich in der ersten Sitzung die Aufstellung eines Glascontainers angeregt hatte. Als "Muss-Frau" sei sie damals angesehen worden, mit ihrem Anliegen sei sie von den anderen Räten und der Verwaltung "abgewimmelt" worden. Ihr aber kam das gerade recht, ihr Durchsetzungswille wurde aktiviert: Bereits vier Tage nach besagter Sitzung wurde am Lagerhausturm ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.