Keine Mehrheit für die Schwellen

Verkehrssituation auf dem Hüttenberger Weg und auf der Kiem-Pauli-Straße Thema im Rat

Altötting. Mehrere Verkehrsschauen hat die Stadt kürzlich durchgeführt, berichtete Tiefbauamtsleiter Richard Wiesinger in der jüngsten Sitzung des Stadtrates. Ein Kontrollpunkt war der Hüttenberger Weg bzw. die Kiem-Pauli-Straße. Sowohl Konrad Heuwieser (FW) als auch Marcel Seehuber (Die Liste) hatten hier in den vergangenen Sitzungen Anliegen geäußert. Konrad Heuwieser hatte darum gebeten, am Hüttenberger Weg an der Einmündung zur Kiem-Pauli-Straße ein Halteverbot anzuordnen, denn im Kurvenbereich parkten immer wieder Fahrzeuge, das Sichtdreieck sei nicht gegeben. Das allerdings sah die Stadt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.