"Wir verdanken ihr unendlich viel"

Hanni Wendt, langjährige Geschäftsleiterin in der Stadtverwaltung Altötting, mit 58 Jahren gestorben

Altötting/Töging. Im Alter von 58 Jahren ist am vergangenen Freitag Hannelore Wendt, langjährige leitende Mitarbeiterin in der Altöttinger Stadtverwaltung, gestorben. Um sie trauern neben den Kollegen und Freunden besonders Tochter Julia, Ehemann Dieter, Mutter Anna Maier und die Geschwister und weitere Verwandte. Hannelore Wendt, die allseits Hanni genannt wurde, kam am 8. März 1963 in Graming zur Welt. Von ihren Eltern Anna und Georg Maier wurde sie schulisch gefördert, schon als Kind entdeckte sie die Liebe zur Natur. Nach dem Realschulabschluss begann 1979 eine Ausbildung zur Verwaltungsfa...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.