Ludwig Huber als Vorsteher bestätigt

Notvorstandsregelung inkraft getreten – Unterkastler Jagdgenossenschaft ruft Versammlung ein

Kastl. Eigentlich wäre die Neuwahl des Vorstandes der Jagdgenossenschaft Unterkastl im vergangenen Jahr fällig gewesen. Wegen der Pandemie aber kam die dazu notwendige turnusmäßig Versammlung nicht zustanden. Nachdem die Amtszeit des Vorstandes aber zum 1. April vergangenen Jahres abgelaufen war (dieses Datum ergibt sich aus dem Jagdgesetz), griff die Notvorstandsregelung und Bürgermeister Gottfried Mitterer wurde automatisch Jagdvorsteher. Die Jagdgenossenschaft ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechtes und untersteht der Aufsicht der Jagdbehörden. Diese ist eine Rechtsaufsicht und ist d...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.