Kindergarten: Gemeinderat tritt auf die Bremse

Extra einberufene Sondersitzung zum Neubau bleibt ohne Ergebnis – Pfarrer beklagt mangelhafte Kommunikation

Tüßling. Das ging dem Tüßlinger Marktgemeinderat dann doch zu schnell. Monatelang hatten die Mitglieder gefordert, Gas zu geben, denn der Bedarf an Kitaplätzen kann nicht mehr gedeckt werden, der Kindergarten muss erweitert werden. Die Gemeindeverwaltung hat daraufhin ein Planungsbüro beauftragt. In einer Sondersitzung am Mittwoch stellte Architekt Ludwig Winkler einen möglichen Neubau vor – und kein Gemeinderat stimmte dafür. Die Verärgerung war Bürgermeister Helmuth Wittich durchaus anzumerken. Gut 100 Stunden an Planung habe man bisher in das Projekt investiert, sagte er. Gespräche m...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.