"Wunder" in der Tiefgarage

Klanginstallation am 13. August

Altötting. Regisseurin Christiane Huber, aufgewachsen im Landkreis Altötting, hat sich schon in ihrem letzten Projekt "10 Vaterunser" im Januar 2020 mit der Geschichte ihrer Heimat befasst und war mit dem gleichnamigen Stück eben erst in Burghausen zu Gast. Nun setzt sie sich zusammen mit einem Team internationaler Künstler mit dem Gnadenbild der Schwarzen Madonna auseinander. In der Tiefgarage unter dem Kapellplatz gestaltet sie am Freitag, 13. August, eine theatrale Klanginstallation mit dem Titel "Wunder". Zu sehen und zu hören ist diese bei freiem Eintritt und halbstündlichem Einlass von 1...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.