WORT ZUM LEBEN

In diesen Tagen, in denen wir alle wie gebannt nach Ahrweiler, in die Eifel, Rheinlandpfalz, Nordrheinwestfalen und Berchtesgadener Land schauen, erinnern wir uns vielleicht auch an die schlimme Flutkatastrophe in Simbach am Inn im Jahre 2016 zurück. Wir haben Mitleid mit den Menschen dort und viele von uns können ihre derzeitige Not sicherlich nachempfinden. Bedanken möchte ich mich für die zahlreichen Nachfragen, ob es meiner Familie gut geht, die ja im Kreis Ahrweiler wohnt. Es geht ihnen gut, doch vielen anderen nicht. Sie leiden große Not und benötigen unser Gebet und unsere Hilfe. Danke ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.