Kiesabbau war Thema im Rat

Kastl. Nicht nur mit dem Einbau einer Dachgaube in ein Wohngebäude an der Lena-Christ-Straße und der Errichtung eines Rückhaltebeckens in Maierhof hatte sich der Gemeinderat – wie berichtet – in seiner jüngsten Sitzung zu befassen. Zudem lag ein Antrag vor, wonach auf einem Grundstück des Kieswerkes Schwarz in Endfelln Kies abgebaut und der Abbauraum wieder verfüllt werden soll. Da die Maßnahme im Außenbereich liegt, ist für die Genehmigung das Landratsamt zuständig. Vom Bauamt hieß es dazu, die Abbaufläche werde lediglich verlagert, nicht vergrößert. Um Staub und Lärm zu vermeid...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.