Vorfahrt genommen

Zwei Mal Totalschaden und vier Verletzte bei Unfall auf der B 299

Tüßling/Altötting. Ganz so schlimm, wie zunächst befürchtet, war es nicht: Als die Feuerwehren aus Tüßling, Altötting und Teising am Dienstag kurz vor 19.30 Uhr zu einem Unfall auf der B299 gerufen wurden, war von eingeklemmten Personen die Rede. Das bewahrheitete sich glücklicherweise nicht. Als die Wehren eintrafen, hatten alle Personen die beiden Unfallwagen bereits verlassen und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Verursacht wurde der Zusammenstoß laut Angaben der Polizei von einer 70-jährigen Altöttingerin. Als diese mit ihrem Mercedes vom Ortsteil Osterwies nach links in die Bundesstraße...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.