Beschilderung problematisch

Kastl. Simon Brazdrum (FW) hat am Dienstag im Gemeinderat auf die seiner Ansicht nach problematische Beschilderung in der Altöttinger Straße hingewiesen. Von oben kommend, sei das Tempo auf 30 km/h beschränkt, während es an einer entsprechenden Regelung vom Ortskern her fehle. Bürgermeister Gottfried Mitterer sagte, die Verwaltung werde sich vor einer endgültigen Lösung bei der Kommunalaufsicht rückversichern. Georg Nieß (CSU) gab bekannt, die Polizei prüfe derzeit die bestehende Regelung; die Beschränkung auf 30 km/h stehe im Widerspruch zur Ortstafel, die das innerorts zulässige Tempo mit 50...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.