Rücklagen weiter ausgebaut

Gesamtergebnis in Höhe von 4 692 500 Euro – Etwa 470 000 Euro wurden in zahlreiche Maßnahmen investiert

Teising. Kämmerer Manfred Hechenberger legte in der Sitzung des Gemeinderates die Jahresrechnung 2020 vor. Er berichtete über ein Jahr, in dem der Verwaltungshaushalt mit 3741700 Euro und der Vermögenshaushalt mit 950800 Euro abschloss; also mit einem Gesamtergebnis von 4692500 Euro. Im Einzelnen konnte Hechenberger über den Verwaltungshaushalt preisgeben: Im abgelaufenen Haushaltsjahr wurden auf der Ausgabenseite in einigen Bereichen noch Einsparungen erzielt, das heißt, mehrere Ausgabemittel mussten nicht voll ausgeschöpft werden. Dadurch hat der Verwaltungshaushalt mit einem besseren Ergebn...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.