Nach 20 Jahren: Bürger müssen zahlen

Mörnbachweg muss fertiggebaut werden – Anliegerversammlung geplant

Tüßling. Die von der Bayerischen Staatsregierung beschlossene Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) beschäftigte den Marktrat in seiner jüngsten Sitzung. Denn eben jene Satzung zwingt den Markt Tüßling nun zum Handeln, ansonsten könnte es teuer werden. Der Bau des Mörnbachwegs ist vor 20 Jahren begonnen worden, ist aber bis heute nicht abgeschlossen. Geschäftsleiter Ernst Gallhauser informierte die Ratsversammlung, die Straße müsse bis Ende 2021 fertiggestellt sein; andernfalls müssten die Vorauszahlungen der Anlieger erstattet werden. Im Übrigen gebe es keine funktionierende W...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.