Zwei Vitrinen frei, eine Uhr kaputt

Nach Nachfragen von Angelika Tupy und Dr. Johann Kistler war der Bahnhof in zweifacher Hinsicht Thema im Stadtrat

Altötting. Ziemlich genau ein Dreivierteljahr ist vergangen, seit der revitalisierte Bahnhof eröffnet wurde. Am 11. Mai letzten Jahres wurde das für rund 3,1 Millionen Euro von Grund auf sanierte und umgebaute Gebäude im Beisein von Staatsminister Dr. Florin Herrmann eingeweiht. Nun ist der Bahnhof erneut Thema im Stadtrat gewesen. Zur Sprache gebracht wurde er von Angelika Tupy (CSU). Bald präsentiertsich "Indigo"Sie zeigte sich erfreut darüber, dass die Immobilie noch immer so schön sei wie unmittelbar nach der Wiedereröffnung, da es von Schmierereien etc. verschont geblieben sei. Zugleich e...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.