PERSONEN UND NOTIZEN

Ladesäule für Elektrofahrzeuge am Haus des SportsAltötting. Seit Freitag ist die neue Ladesäule für Elektrofahrzeuge am Gelände des TV Altötting in Betrieb. Der Strom für die beiden Ladepunkte wird von der hauseigenen PV-Anlage erzeugt. Die neue Elektrotankstelle steht der Öffentlichkeit zur Verfügung. "Getankt werden kann mit allen gängigen Tankkarten", sagt Pascal Lang von der Energiegenossenschaft Inn Salzach eG, die die Ladesäule betreibt. Einen weiteren Pluspunkt nennt Christoph Strasser: Die Ladesäule ist bereits eichrechtskonform, das heißt, sie rechnet nur den Strom ab, der auch tatsäc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.