2000 Haushalte ohne Strom

Altötting. Erst am Freitag waren – wie berichtet – Teile von Alt- und Neuötting über Stunden hinweg immer wieder ohne Strom, gestern kam es erneut zu einem Ausfall, dieses Mal nur in der Kreisstadt. Von 10.09 bis 11.30 Uhr waren Gebiete von Altötting, vor allem im Süden und im Osten der Stadt, betroffen. In der Spitze bekamen 2000 Haushalte die Folgen des Ausfalls zu spüren, wie Maximilian Zängl, der Pressesprecher der Bayernwerk AG, auf Nachfrage des Anzeigers sagte. Die Versorgung wurde nach und nach wiederhergestellt, nach knapp eineinhalb Stunden war sie komplett wieder gewäh...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.