Lokwelt steht unter Dampf

Attraktion am morgigen Sonntag im Freilassinger Eisenbahnmuseum

Freilassing. Die Lokwelt Freilassing steht am morgigen Sonntag, 25. August, von 10 bis 17 Uhr unter Dampf. Dampfbetriebene Loks jeder Größenordnung sorgen dafür, dass es sich lohnt, im Freilassinger Eisenbahnmuseum einen längeren Halt zu machen. Vorm Haus faucht und raucht es: eine Dampflok der ÖGEG kommt zu Besuch. Im Außengelände sind bei trockener Witterung mindestens drei Parkbahnloks unter Dampf im Einsatz und die Züge laden die kleinen Gäste zur Mitfahrt ein – mit dabei ist auch der Dampfbahnclub Aßling. Weiter geht’s in der Montagehalle – mit Dampfmaschinenmodellen ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.