Lichterprozession, Pontifikalamt und Marienweihe

Patrozinium der Heiligen Kapelle am Hochfest Mariä Himmelfahrt: Feier am Donnerstag, Auftakt schon am Mittwochabend

Altötting. Die unbefleckte und immerwährend jungfräuliche Gottesmutter Maria ist, nachdem sie ihren irdischen Lebenslauf vollendet hatte, mit Leib und Seele in die himmlische Herrlichkeit aufgenommen worden – dieser Glaubenssatz der Katholischen Kirche ist von Papst Pius XII. im Jahr 1950 als bisher letztes katholisches Dogma verkündet worden. Das Marienfest im Gedenken an die leibliche Aufnahme der Gottesmutter Maria wird seit dem 6. Jahrhundert gefeiert. Zahlreiche Kirchen sind diesem Festgeheimnis geweiht, so auch die Gnadenkapelle in Altötting. Das Patrozinium der Heiligen Kapelle w...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.