Austausch der M-W-Schulen: 22 Ungarn zu Gast

Altötting. Am Sonntag sind sie in Altötting angekommen, gleich am Montag stand ein offizieller Termin auf dem Programm: Die 22 Schülerinnen und Schüler, die ungarischerseits am Austausch mit der Maria-Ward-Realschule und dem Maria-ward-Gymnasium teilnehmen, sowie ihre Lehrerinnen Erika Nagy und Judit Frankovits wurden von Zweitem Bürgermeister Wolfgang Sellner im Rathaus empfangen. Dabei wird es nicht bleiben: Wenn die jungen Gäste, die auch am Unterricht teilnehmen, am kommenden Sonntag die Heimreise antreten, werden sie noch einiges an Programm absolviert haben. Dazu zählen laut Angaben der ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.