Altötting hat jetzt einen "Biergarten-Song"

Comedian Chris Boettcher bedient sich im Kultur + Kongress Forum bei AC/DC und watscht auch Politiker ab

Altötting. International war es am Samstag im Kultur + Kongress Forum Altötting, die Weltelite hatte sich versammelt: Merkels Raute, Trumps totes Tier auf dem Kopf, Lindenbergs Hut und Maffays knapper Meter. Wohl aus Platzgründen, angesichts des großen Mitarbeiterstabs, den so mancher mit sich bringt, wurden sie jedoch alle von einer Person vertreten: Chris Boettcher. Der gebürtige Ingolstädter, bekannt durch seine Comedy-Einspieler im Bayerischen Rundfunk, zauberte sie alle auf die Bühne – und den Gästen im fast voll besetzten Saal Lachtränen in die Augen. Chris Boettcher ist in Altött...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.