Beim Tanken gab’s Benzin – und Schnaps

Mühldorfer Straße war Thema bei den "Zeitzeugen" – und ist es am Donnerstag erneut

Altötting. An den hilfsbereiten Tankstelleninhaber Geiger an der Mühldorfer Straße haben sich beim letzten Treffen des alten Jahres noch etliche Zeitzeugen erinnert. Er nahm auch Autoreparaturen vor und versah Winterreifen mit Spikes (Spezialnägeln). Wie sich die Zeiten auch die Preise betreffend geändert haben, stellten die Teilnehmer ebenfalls fest: "1961 kostete der Liter Super 61,5 Pfennig, und wenn man tankte, bekam man ein Stamperl Schnaps dazu." Auf dem Nachbargrundstück war die Firma von Dionys Baumgartner, er führte Nachkriegsautos wie "Goliath", "Tempo" oder "Gutbrod". In der benachb...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.