Die große Kunst der Kleinen

Rotary-Club stellt Bilder eines weltweiten Kinderprojekts aus

Burghausen. Unter dem Titel "Little Art" (Kleine Kunst) eröffnet der Rotary-Club Altötting-Burghausen am Montag, 18. Juni, um 19 Uhr eine Ausstellung im Foyer der Kreisklinik Burghausen. Gezeigt werden Bilder, die Kinder aus 110 Ländern bei einem Projekt angefertigt haben. Die Veranstaltung wird umrahmt vom Nachwuchschor der Altöttinger Kapellsingknaben und der Mädchenkantorei unter Leitung von Herbert Hager. Auch wird der Sieger des rotarischen Lesewettbewerbs, Theodor Haase von der Grundschule Haiming, eine kurze Kostprobe seines Könnens zum Besten geben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.