Rat erörtert Geruchsbelästigung

Durchflussmesser und Probenentnahmeschacht sollen installiert werden

Kastl. Seit längerem schon beklagen Einwohner in Kastl eine von einer Tankreinigungsfirma ausgehende Geruchsbelästigung in Moosen (der Anzeiger berichtete). Bürgermeister Gottfried Mitterer informierte in der jüngsten Sitzung die Gemeinderäte über das Ergebnis der Besprechung zwischen Vertretern der Firma, der Verwaltung, dem Landratsamt, dem Wasserwirtschaftsamt und der Kläranlage sowie einem Gutachter. Nach den von der Firma Eger Abwassertechnik ermittelten und ausführlich erläuterten Messergebnissen könne die Kommune als Verursacher der problembehafteten Abwässer ausgeschlossen werden. Zwis...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.