Altötting am 28.03.2020

AltöttingAltötting NamenstageNamenstage für den 28. März: Guntram, Ingbert, Willy, Adelheid Namenstage für den 29. März: Helmut, Ludolf, Berthold EinkaufshilfenUnter diesen Telefon-Nummern können im Bedarfsfall Einkaufshilfen erbeten werden: Landkreis Altötting: AWO-Kreisverband und AWO-Ortsverbände 08671/6639 und 08671/ 9268750...
Eine Kastl-App ist sein großes Ziel AltöttingEine Kastl-App ist sein großes Ziel Kastl. "Kastl geht’s gut", ist Michael Rasp überzeugt. Und daran, dass das so bleibt, kann der 34-Jährige, den in Kastl alle nur als "Mitsch" kennen, künftig tatkräftig mitarbeiten: Auf Platz 10 gestartet, ist er mit 877 Stimmen auf Platz 6 der Freie-Wähler-Liste nach vorne und damit in den Gemeinderat gewählt worden...
AltöttingStadtbücherei im Soll Altötting. Es sind keine einfachen Zeiten – auch nicht für die Stadtbücherei. In der zweiten Woche schon hat sie wegen der Corona-Krise geschlossen. Dass die Ausleihzahlen auf Jahressicht dennoch nicht in den Keller rauschen, auch wenn pro versäumten Öffnungstag zwischen 150 und 400 Ausleihen fehlen...
AltöttingProjekt gegen Langeweile im Alter geplant Tüßling/Teising. Sie hat noch stattgefunden, bevor die strengen Restriktionen im Zusammenhang mit der Corona-Krise gegriffen haben: Daher war die Hauptversammlung des Ortsverbandes Tüßling/Teising des VdK im Tüßlinger Sportheim noch gut besucht – auch wenn schon einige Absagen, auch von Ehrengästen, zu verzeichnen waren...
AltöttingWasseranschluss abgelehnt Tüßling. Grundsätzlich offen für den Anschluss von Einzelgehöften an die örtliche Wasserversorgung hat sich der Marktgemeinderat in der Vergangenheit gezeigt. Beim Antrag eines Landwirts aus Kiefering konnte sich das Plenum, dem die Angelegenheit bei seiner jüngsten Sitzung zur Entscheidung vorlag, allerdings nicht zu einer positiven Entscheidung...
Lesestoff in die Tüte, Tüte in die Box, Box vor die Tür AltöttingLesestoff in die Tüte, Tüte in die Box, Box vor die Tür Altötting. So wie ihr geht es vielen Jugendlichen und Kindern ebenfalls angesichts der coronabedingten Vorgabe, Sozialkontakte zu vermeiden: Auch Marie Wargan ist langweilig. Sie aber hat ein probates Mittel dagegen – Lesen. Nur an Lesestoff zu kommen, ist derzeit gar nicht so leicht; bzw. war nicht so leicht...
AltöttingGemeinde sichert eine Straße Teising. Die fehlende Absturzsicherung an der Bachstraße war sogar im Wahlkampf Thema. Bei den Freien Wählern wurde darauf hingewiesen, dass Kinder die Böschung hinunter purzeln und eventuell gefährdet sein könnten. Bereits damals waren die erforderlichen Arbeiten in die Wege geleitet, inzwischen ist ein Zaun an besagter Stelle angebracht worden...
Helden der Landwirtschaft AltöttingHelden der Landwirtschaft "Jetzt in der Krisenzeit erkennt man erst wieder wie wichtig die heimische Nahrungsmittelproduktion ist", schreibt Katharina Kaiser aus Winhöring. Für die 15-Jährige, die die 8. Klasse der Mittelschule Winhöring besucht, sind die Bauern auch Helden des Alltags, die jetzt ihren Dienst tun. Die Heimatzeitung druckt jeden Tag ein Werk eines Kindes ab...
AltöttingSeniorenfahrt der Pfarrei entfällt Altötting. Mit einem Ausflug nach Staudach ist die letztjährige Saison der Seniorenfahrten der Pfarrei St. Philippus und Jakobus im November beendet worden. Nun hätte die diesjährige beginnen sollen. Am 1. April wollte man München ansteuern. Doch wie so viele andere Aktionen auch fällt diese Fahrt aus, wie die Organisatoren mitteilen. − red
AltöttingKSK sagt ihre Versammlung ab Kastl. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ist die Hauptversammlung der örtlichen Krieger- und Soldatenkameradschaft, die am Sonntag, 5. April, hätte stattfinden sollen, abgesagt worden. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest, er wird aber rechtzeitig in der Heimatzeitung bekannt gegeben, wie Vorsitzender Erwin Müller mitteilt. − red