Moosfreunde eröffnen Saison

In jedem Monat ist ein Familiensonntag geplant

Mühlreit. Mit nostalgischen Fahrten mit der Bockerlbahn ins Moos und Führungen eröffneten die Moosfreunde die Saison. Die Besucher wurden am Torfwerk mit kühlen Getränken sowie Kaffee und Kuchen versorgt. Im Laufe des Nachmittags fuhren etliche Garnituren der Feldbahn ins Moos. An verschiedenen Stationen informierte Walter Soraruf die Gäste über die Entstehung des Moores, die Arbeiten beim Torfabbau, den Schutz des jetzigen Mooses und erzählte manche Anekdote. Weitere Familiensonntage sind bei schönem Wetter für den 10. Juli, 14. August sowie 11. September vorgesehen. − pi


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.