Ainring

Ainring. Um trotz der Markt-Absage für etwas vorweihnachtliche Stimmung zu sorgen, hat die Gemeinde Ainring einen schönen Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt. Der Baum wurde von Familie Ufertinger aus Bruch gespendet. Bürgermeister Martin Öttl sagt dafür herzlich "Vergelt’s Gott". − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.