Rekord-Erlös beim Charity-Turnier

Golfclub erspielt mehr als 20 000 Euro für Kinder mit Down-Syndrom

Weng. Im Golfclub Berchtesgadener Land in Weng fand das sechste Charity-Turnier zugunsten von Kindern mit Down-Syndrom statt. Gespielt wurde bei herrlichem Golfwetter, 2er Scramble-Stableford, 18 Löcher. Die Teilnahme war coronabedingt auf hundert Spieler begrenzt und das Turnier schon frühzeitig ausgebucht. Das Clubmitglied Eva Bauer-Achatz mit Familie und Freunden organisierte mit hohem Aufwand nun schon zum sechsten Mal dieses Turnier. Dabei stand der Charityzweck im Vordergrund: Die Nenngelder der hundert Teilnehmer und auch die von Sponsoren bereitgestellten Tombolapreise und Einzelspende...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.