Zu Ehren der "Patronin Bayerns"

Maiandacht des Pfarrverbands Ainring – Bläser der Musikkapelle Thundorf-Straß spielten

Ainring. Der Wonnemonat Mai ist in der katholischen Kirche der Gottesmutter gewidmet. Im Dorfpark zelebrierte am Feiertag, 1. Mai, Pfarrer Wernher Bien eine Maiandacht. Die musikalische Gestaltung übernahm dabei ein Bläser-Quintett der Musikkapelle Thundorf-Straß. Dazu versammelten sich im Halbrund der Freilichtbühne knapp 60 Gläubige. Die Maiandachtsteilnehmer hatten Glück, denn vom wolkenverhangenen Himmel kamen nur einige Regentropfen, und sie mussten deshalb keinen Schirm aufspannen. Auf den Abstand wurde vom Ordnerdienst geachtet und die Gläubigen trugen eine Gesichtsschutzmaske. Zur Begr...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.