Kontingent für Hackschnitzel ausgeschöpft

Maschinenring ist der größte Zulieferer

Ainring. In der jüngsten Gemeinderatssitzung erkundigte sich Edith Höglauer (CSU), ob die Gemeindewerke noch Kapazitäten haben, um von heimischen Bauern Hackschnitzel zu beziehen. Hierzu teilte Werkleiter Herbert Thalbauer mit, dass das Kontingent 8500 Tonnen betrage. Es werde derzeit voll ausgeschöpft und könne nicht so ohne weiteres gesteigert werden. Größter Zulieferer der Gemeindewerke sei der Maschinenring. Herbert Thalbauer riet interessierten Bauern, die Hackschnitzel liefern wollen, sich dort frühzeitig anzumelden. Fraktionskollege Gernot Althammer regte in der gleichen Sitzung an, am ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.