Vegane Sonnenblumenkerncreme

Rezeptvorschlag für vegane Sonnenblumenkerncreme: Dazu werden gebraucht: 200 Gramm Sonnenblumenkerne, 250 ml Wasser, 5 Esslöfel Öl, zum Beispiel Sonnenblumen- oder Erdnussöl, 3 Esslöffel Zitronensaft, 1 Teelöffel Salz/Pfeffer und weitere Gewürze nach Belieben. Nach Geschmack können zahlreiche Zutaten verwendet werden wie frische oder getrocknete Kräuter, Tomaten, Oliven, Sellerie, Paprika, Meerrettich, Zwiebel oder Knoblauch. Alle Zutaten können beispielsweise in Einmachgläser vermischt werden. Für die Herstellung: Sonnenblumenkerne für zwölf Stunden im Wasser einweichen (energiesparende Varia...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.