Auf der Spur des Heiligen Geistes

Pfarrer Wernher Bien spendete am Samstag und Sonntag das Firmsakrament in der Marienkirche

Feldkirchen. Das vergangene Wochenende stand in der Pfarrei "Mariä Himmelfahrt" ganz im Zeichen der Firmung. Jeweils 13 Jugendliche erhielten am Samstag sowie am Sonntag in der Marienkirche durch Pfarrer Wernher Bien, in bischöflicher Beauftragung, das heilige Sakrament gespendet. Für die musikalische Begleitung sorgte am ersten Tag der Chor "Z’sammKlang" und am zweiten Tag der "Ainringer Vierg’sang". Das Sakrament der Firmung gehört ganz eng zum Sakrament der Taufe. In der Firmung wird die Taufe vollendet und bekräftigt. Die Firmung vermittelt gleichzeitig in besonderer Weise de...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.