Flohmarkt von und für Kinder

Mitterfelden. Strahlender Sonnenschein herrschte beim Kinderflohmarkt auf der Wiese am Pfarrzentrum St. Severin, den der katholische Frauenbund im Rahmen des Ferienprogramms veranstaltete. Die jungen Händler breiteten im Schatten ihre Decken aus und freuten sich, wenn sie etwas von ihrem Spielzeug und andere Dinge verkaufen konnten. Ziel eines Kinderflohmarktes ist es, den Kindern bewusst zu machen, dass nicht immer alles gleich weggeworfen werden muss: Vieles was man nicht meher braucht, kann wiederverwendet werden. Coronabedingt waren heuer allerdings weniger Kunden vor Ort und auch das Ange...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.