Nach der Schule stehen alle Wege offen

Ainringer Mittelschüler kamen beim Berufsinfotag in Kontakt mit Betrieben und Einrichtungen

Mitterfelden. "Schule:Beruf:Zukunft 2020" so lautete das Motto des 14. Ainringer Berufsinfotages in der Mittelschule "St. Rupert", an dem sich beinahe 40 Betriebe und Institutionen beteiligten. Sozialpädagoge Dr. Rüdiger Dähnrich hatte wieder die Informationsbörse für Mittelschüler der Klassen 7 bis 9 organisiert. Die Veranstaltung war in drei Teile gegliedert. Zunächst stellten sich die Unternehmen vor, im zweiten Teil stellten Schüler vorbereitete Fragen und im letzten Abschnitt konnten sich die Interessierten bei jedem Stand im Detail erkundigen. Die Schüler erhielten dadurch Einblick in ve...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.