Gottes Segen für eine erfüllte Ehe

Ökumenischer Paar-Segnungsgottesdienst in der Marienkirche in Feldkirchen

Feldkirchen. Er ist Ausdruck gelebter Ökumene: Der Paar-Segnungsgottesdienst, der seit etlichen Jahren in der Pfarrkirche "Mariä Himmelfahrt" stattfindet. Der katholische Pfarrer Wernher Bien sowie sein evangelisch-lutherischer Mitbruder Ewald Seißler spendeten den Paaren gemeinsam den Segen. Die musikalische Gestaltung oblag dem Chor "Z’ammKlang", der zum Einzug der Priester gefühlvoll die inspirierende Ballade "You raise me up" unter Pianobegleitung durch Martin Reiter anstimmte. Pfarrer Bien zeigte sich erfreut über das Kommen der Paare und besonders über den Chor. Einleitend meinte ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.