Abwasser: Teisendorf besseres Vorbild als Bayerisch Gmain?

Saaldorf-Surheimer CSU‘ler informieren sich umfassend über die Kläranlage der benachbarten Marktgemeinde

Saaldorf-Surheim. Wie soll es weitergehen mit der Saaldorf-Surheimer Abwasser? Wie mehrfach berichtet, steht die Gemeinde vor der Frage, ob die beiden bestehenden Kläranlagen ertüchtigt werden sollen, eine neue gebaut , oder ob das Wassernach Siggerwiesen geleitet werden soll. Vor einer so umfangreichen Entscheidung, die es zu treffen gilt, machen sich derzeit die Gemeinderatsfraktionen bei den Nachbarn schlau: Neben dem Besuch einer fraktionsübergreifenden Gruppe in Bayerisch Gmain (wir berichteten) gab es auch einen Besuch der CSU in Teisendorf. Dort begrüßte der Ortsvorsitzende Markus Walln...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.