Geselliges Beisammensein für den guten Zweck

Der Reinerlös des Pfarrfests in St. Severin geht an den Hospizverein Berchtesgadener Land

Mitterfelden. Petrus meinte es gut mit den Organisatoren des Pfarrfests der Pfarrei "Mariä Himmelfahrt" im Pfarrzentrum St. Severin. Denn bei Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen genossen die großen und kleinen Besucher die Stunden. Viele helfende Hände sorgten für ein gutes Gelingen des Fests, dessen Reinerlös dem Hospizverein Berchtesgadener Land zur Verfügung gestellt wird. Trachtenkinder der "Schneebergler" und die Jungmusi der Trachtenkapelle Feldkirchen unterhielten die Gäste. Ministranten erzählten Witze und sangen unter Akkordeonbegleitung durch Carsten Schwantes ein Lied. Für...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.