Werkzeug für Azubis

Bau-Innung nimmt 5000 Euro in die Hand

Freilassing. Die Bau-Innung Traunstein-Berchtesgadener Land lässt sich die Förderung ihrer Auszubildenden wieder eine Menge Geld kosten: Im Rahmen einer kleinen Feier in der Berufsschule in Freilassing wurde die angehenden Handwerker begrüßt und ihnen die Werkzeugkiste vorgestellt, die die Innung seit einigen Jahren an alle Lehrlinge der Innungsbetriebe ausgibt. So hat jeder angehende Bau-Facharbeiter sein Werkzeug wie beispielsweise einen Profihammer, Meißel, Wasserwage oder die obligatorische Maurerkelle beisammen, das er für das tägliche Arbeiten braucht. Krisensicherer Beruf mit guten Pers...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.