Gegen Obergrenze beim Flächensparen

Bauausschuss beschäftigt sich mit Novelle des Bayerischen Landesplanungsgesetzes

Ainring. Die Gemeinde Ainring schließt sich der Stellungnahme des Bayerischen Gemeindetags zur Novelle des Bayerischen Landesplanungsgesetzes (BayLpG) an, der sich voraussichtlich gegen eine konkrete Obergrenze beim Flächenverbrauch positioniert. Dies beschloss der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung nach kurzer Diskussion. Das Gremium war sich einig, sich zu gegebener Zeit vor Ort mit dem Thema selbst auseinanderzusetzen. Das Bayerische Wirtschaftsministerium erklärt auf seiner Internetseite unter "Rechtsgrundlagen", dass das Bayerische Landesplanungsgesetz zum 1. Juli 2012 in Kraft trat...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.